Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es einen Mann, der hatte 15 Kinder. 1904 beschloss er, eine Weckerfabrik zu eröffnen. Sein Geschäft expandierte schnell und er liess eine Fabrik in Moutier in einer Straße namens „Bellevue“ bauen. Er mochte den Strassennamen, deshalb nannte er seine Fabrik fortan „BELLEVUE“. Viele Jahre später beschloss sein Urenkel François Boegli, Uhren unter dem gleichen Namen als Tribut an seinen Urgroßvater zu fertigen, der vor über 100 Jahren seiner Familie die Leidenschaft der Uhrmacherei mitgegeben hatte. Heute bietet die Marke Bellevue eine breite Kollektion mit über 100 Uhren in verschiedenen Stilen, von klassisch bis modern. Bellevue bietet für jeden Geschmack eine Swiss Made Uhr an.

Erhältlich in folgenden Geschäften