Let’s Rock on the Top of Europe!

TAG Heuer lässt das schweizerische Jungfraujoch in den Farben Chinas erleuchten, mit einer Sondervorstellung des chinesischen Superstars G.E.M.

Auf einer Höhe von 3.454 Metern über dem Meeresspiegel war der Gletscher des Jungfraujochs in der Schweiz, auch als das Dach Europas bzw. Top of Europe bekannt, die Bühne für ein von TAG Heuer und seiner chinesischen Botschafterin, der Sängerin G.E.M, veranstaltetes Event, das die Berge zum Sound von chinesischem Poprock widerhallen ließ.

Interlaken, Schweiz, 31. August 2015 – Ein einzigartiges Event auf dem “Top of Europe”. Das als Erstes: dank des schweizerischen Uhrenunternehmens TAG Heuer performte heute ein chinesischer Musikstar – die Komponistin, Tänzerin, Musikerin und Schauspielerin G.E.M. – auf dem berühmten Jungfraujoch Gletscher vor einem Publikum von mehr als 200 Chinesen, die aus China und ganz Europa angereist waren.

G.E.M. ist in China ein Begriff. Ein generationsübergreifendes Phänomen in ihrem Land und in ganz Asien. Jung, schön und talentiert, mit einer kraftvollen Stimme und einzigartigem Look, ist sie mit ihren nur 24 Jahren der Inbegriff des Erfolgs und wird von einer ganzen Generation bewundert, die ihre Songs alle auswendig kennt.

Auf Einladung von TAG Heuer hat sich G.E.M. - was für 'Get Everybody Moving' steht - dazu entschlossen, in die Schweiz zu kommen und hier aufzutreten. Und - wie man vor ihr erwarten konnte - fand die Performance auf einer umwerfenden Bühne statt, die sie zusammen mit der schweizerischen Uhrenmarke, für die sie seit Anfang 2015 Botschafterin ist, bis ins letzte Detail gestaltet hat. Nach einem Hubschrauberflug über die schweizerischen Alpen wurde sie von Jean-Claude Biver, Präsident der LVMH Group Watch Division und CEO von TAG Heuer begrüßt.

Auf einer auf Schnee gebauten Bühne in Form des TAG Heuer Logos präsentierte sie die neue G.E.M. TAG Heuer Formula 1 Stahl & Keramik Sonderedition Uhr mit einem Hauch rosa, und sang ihre größten Hits, einschließlich 'Someday I'll Fly', 'Intoxicated' und 'Heartbeat': bei dieser Höhe ein echter Kraftakt.

Natürlich waren auch einige schweizerische Klischees bei diesem einzigartigen Event unumgänglich: Bernhardiner und Alphornbläser sowie die Gelegenheit, den selbstgemachten Käse von Jean-Claude Biver zu probieren. Für noch mehr Spaß erweiterte G.E.M. ihre Performance durch einen Abstieg aus dem alpinen Snowpark mit einer Tyrolienne. Ihr Motto ist tatsächlich #DontCrackUnderPressure!

Bei der anschliessenden Autogrammstunde in der Kirchhofer Casino Gallery Interlaken nahm sich G.E.M. viel Zeit für Foto- und Signierwünsche. Der Ansturm in und vor dem Geschäft war gross und mit etwas Glück konnten die geladenen Gäste ein einzigartiges Souvenir Ihres Stars ergattern.